Unterstütze uns

Auch eure Hilfe zählt!

 

Wie können Sie eine Frau, die von Gewalt betroffen ist, und ihre Kinder unterstützen?

Wir bieten eine Reihe von "Hilfspaketen" an, mit denen Sie eine Frau mit einer Spende an die GEA Sozialgenossenschaft unterstützen können. Jede Frau bringt ihre eigene Geschichte mit und verfügt über einzigartige persönliche Ressourcen und Bedürfnisse, aus diesem Grund sind die Pakete unterschiedlich und mit unterschiedlichen Kosten verbunden.

Wenn Sie als Einzelperson, als Gruppe von Freunden oder Kollegen oder als private Organisation einen Beitrag leisten möchten, finden sie in der untenstehenden Liste die Spende, die sie tätigen möchten.

Als Überweisungsgrund Ihrer Spende können Sie angeben, für welches dieser Pakete Sie Ihre Zahlung vornehmen. Andernfalls wird GEA den Frauen, die mit der Kontaktstelle oder dem Frauenhaus in Kontakt sind, Ihre Spende, je nach aktuellen Bedürfnissen, zukommen lassen.

Sie können eine Quittung für den Steuerabzug erhalten, indem Sie sich an die Kontaktstelle gegen Gewalt wenden.

Trauma-Therapie-Paket: Heilung der Vergangenheit und Blick in die Zukunft

EMDR ist ein therapeutischer Ansatz zur Behandlung von Traumata und posttraumatischen Belastungsstörungen, der für Frauen, die von Gewalt betroffen sind, sehr hilfreich sein kann. Die Spende wird es GEA ermöglichen, eine Frau umgehend zu einer auf EMDR spezialisierten Therapeutin zu schicken, die sie in einem ersten Zyklus von 5 Sitzungen begleiten wird.

Transportpaket: Ich kann mich frei bewegen

Für Frauen, die von Gewalt betroffen sind und kein eigenes Transportmittel besitzen, ist es oft nicht sicher, sich in öffentlichen Verkehrsmitteln frei zu bewegen. Es kann sein, dass eine Frau innerhalb der Stadt, innerhalb der Provinz oder in eine andere italienische Region umziehen muss, um an einem für sie sichereren Ort untergebracht zu werden. Mit dem gesammelten Geld können Taxis oder andere Transportmittel finanziert werden, damit sich die Frau frei und sicher in der Gegend bewegen kann.

Beauty"-Paket: Ich kümmere mich um mich selbst

Es kommt sehr oft vor, dass eine, von Gewalt betroffene Frau ihre ganze Energie  verwendet, den Alltag zu überstehen, und daher keine Zeit und Energie mehr für ihr Frausein aufbringen kann. Wir alle wissen, dass ein gutes Selbstwertgefühl wichtig ist, um sich im Leben wohl zu fühlen. Mit dieser Spende bieten Sie einer Frau die Möglichkeit, sich um sich selbst zu kümmern, indem sie zum Friseur geht, sich schminken lässt, sich massieren lässt, eine Erfahrung macht, die ihr ein gutes Gefühl gibt und ihr hilft, dieses Recht zu erkennen.

Baby-Sitting-Paket: ich nehme mir Zeit für mich

Eine Frau, die sich in einer Gewaltsituation befindet, braucht möglicherweise Unterstützung für ihre Kinder. Wenn eine Frau Anzeige erstatten muss, ein Gespräch in der Kontaktstelle gegen Gewalt oder beim Sozialdienst führt, wenn eine Frau den Anwalt aufsucht oder sich einer ärztlichen Untersuchung unterzieht, kann es vorkommen, dass sie Unterstützung bei der Kinderbetreuung benötigt. Oft haben Frauen nicht einmal die Möglichkeit, einen Moment für sich zu haben, spazieren zu gehen oder einen Kaffee mit einer Freundin zu trinken. Dies sind entscheidende Momente für die Erholung nach Gewalterfahrungen. Selbst in diesen Fällen kann die Möglichkeit des "Babysittings" einen Unterschied machen.

Sprachkurspaket: Ich kann mich verständigen

Das Verstehen der Sprache ist unerlässlich, um die eigenen Rechte zu kennen und sich in die Gesellschaft des Aufnahmelandes integrieren zu können. Mit diesem Paket kann GEA eine Frau zu einem Sprachkurs anmelden und ihn bezahlen.

Territorium und Dienstleistungspaket: Ich bin eine Bürgerin

Die ökonomische, konkrete und bürokratische Abhängigkeit vom Täter ist ein Hindernis auf dem Weg zu Autonomie und Gewaltfreiheit. GEA will der einzelnen Frau, die es braucht, eine Reihe von spezifischen Treffen anbieten, bei denen sie informiert, unterstützt und begleitet wird, um Kenntnisse und Fähigkeiten in Bezug auf die lokalen Dienste und Dienstleistungen zu erwerben.

Living Package: Ich lebe alleine

Wenn eine Frau das Frauenhaus verlassen und sich in ihrer eigenen Wohnung selbständig machen muss, verfügt sie nicht immer über die notwendigen finanziellen Mittel, und nicht alle Kosten werden durch öffentliche Zuschüsse gedeckt. Mit diesem Fonds können Sie einer Frau helfen, die ersten Ausgaben für ihren Lebensunterhalt zu bestreiten: Ausgaben für Verträge, Möbel, Wäsche, Geschirr oder was auch immer sie braucht.

 

Unser solidarisches Spendenkonto:

Volksbank Bozen
IBAN: IT63 H058 5611 6010 5057 1090 350

Vielen Dank!